Link verschicken   Drucken
 

Spenden und helfen

Auch Sie können helfen

.... durch Warenspenden:

Mehl, Zucker, Nudeln, Reis, H-Milch, Teigwaren, Wurstwaren, Konserven, Getränke (kein Alkohol) oder Frühstücksaufstrich. In zahlreichen Geschäften sind unsere Lebensmittelspendenboxen aufgestellt. Dadurch wird Ihnen Helfen ganz einfach gemacht.
Einmal im Jahr veranstalten unsere Firmlinge die "Aktion Eichhörnchen".

 

 

.... durch Geldspenden:

Für Miete, KFZ-Kosten, Verbrauchskosten (Strom, Heizung, Wasser), Verbrauchsmaterial und für Anschaffungen wie Kühl- und Gefriergeräte, Regale, Transportkisten usw. fallen regelmäßig Ausgaben an. Daher benötigen wir dringend finanzielle Hilfen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung für das Finanzamt aus.

Jeder gibt, was er kann – Danke für Ihre Spende

 

.... durch Geschenke ersetzen:

Sie haben eigentlich alles und bekommen zum Geburtstag immer die gleichen Geschenke? Bitten Sie doch Ihre Liebsten, diesmal auf Geschenke zu verzichten – und die gesparte Summe an die Tafel zu spenden.


 

.... durch Mitgliedschaft im Pfarr-Caritasverein Hutthurm e. V.: 

Bitte werden Sie förderndes Mitglied! Der Jahresbeitrag für Ihre Mitgliedschaft beträgt lediglich 16,-- Euro im Jahr, für eine Familienmitgliedschaft bezahlen Sie 24,-- Euro. Bitte benutzen Sie unser Beitrittserklärung.

 


.... durch Hinweise: 

  • wenn Sie Mitbürger kennen, die Hilfe benötigen,
  • wenn Sie Lieferanten wissen, die Lebensmittel zur Verfügung stellen wollen
  • wenn Sie Kontakte haben zu Firmen oder Persönlichkeiten, die die Hutthurmer Tafel unterstützen wollen.
     


.... durch besondere Initiativen:

Organisieren Sie in Ihrer Firma, in Ihrem Verein oder als Einzelperson  zugunsten der Hutthurmer Tafel einen Flohmarkt, Weihnachtsmarkt, einen bunten Abend, eine Tombola, ein Konzert oder veranstalten Sie andere Aktivitäten.